Gesellschaften für Orthopädie und Unfallchirurgie & AMBOSS

DGOU-Leitlinien in AMBOSS

Unsere Kooperation beinhaltet die Integration vollständiger Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) in AMBOSS. Sie ermöglicht Ärztinnen und Ärzten schnellen Zugriff auf alle darin enthaltenen Empfehlungen, verknüpft mit relevanten AMBOSS-Kapiteln, sowohl on- als auch offline!

Folgende Leitlinien sind bereits in AMBOSS integriert: Spezifischer KreuzschmerzIndikation KnieendoprotheseKoxarthroseGonarthrose

In den kommenden Monaten wird die AMBOSS-Redaktion weitere Leitlinien der DGOU einbetten.

BVOU/DGOU*-Mitgliedervorteil

Im Rahmen der Kooperation können alle Mitlgieder des BVOU, der *DGOU, DGOOC und DGU AMBOSS für 6 Monate kostenlos und unverbindlich nutzen.

DKOU-Kongress

Jedes Jahr ist AMBOSS als offizieller Partner der DGOU und dem BVOU auch auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) mit einem eigenen Stand und im Kongressprogramm vertreten.

  • Medizinstudierende erhalten freien Eintritt zum Kongress

BVOU-Seminare und -Mitgliedschaft

Der BVOU, als berufspolitische Vertretung für mehr als 7.000 Orthopäden und Unfallchirurgen,  richtet mit der Akademie Deutscher Orthopäden vielfältig Fortbildungen für junge und erfahrene Ärztinnen und Ärzte aus. AMBOSS unterstützt diese Fortbildungen regelmäßig inhaltlich.

Die Mitgliedschaft bei BVOU ist bis zum Jahresende kostenlos:

  • Sonderpreise für Weiter- und Fortbildungen
  • Exklusive Versicherungspakete
  • Rechts- und Karriereberatung
  • Bundesweites Mentorenprogramm
  • Starke regionale & überregionale Netzwerke
  • uvm.