Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Kardiologie

Aktuelle Stellenanzeige des St. Marien-Krankenhauses Berlin

Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Am Standort Berlin

Stellenprofil:

Die Klinik für Innere Medizin des St. Marien-Krankenhauses Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie.

  • Durchführung nicht-invasiver kardiologischer und internistischer Diagnostik und Therapie
  • Mitwirkung bei der medizinischen und fachlichen Weiterentwicklung und Neuausrichtung der Abteilung
  • Strukturierte Einweiser-Kontaktpflege
  • Ausbildung und Supervision der Weiterbildungsassistenzärzte/innen
  • Aktive Beteiligung an der Außendarstellung des Krankenhauses und an Patienteninformationsveranstaltungen
  • Vergütung nach AVR-Caritas
  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit

Die Abteilung für Innere Medizin des St. Marien-Krankenhauses Berlin verfügt über 83 Betten und deckt das gesamte Spektrum der Inneren Medizin ab. Schwerpunkte bilden die Gastroenterologie, Kardiologie und Diabetologie. Der Bereich der Kardiologie bietet das gesamte nicht-invasive Leistungsspektrum sowie die Schrittmachertherapie inklusive Implantation an.

Als Notfallkrankenhaus verfügt das St. Marien-Krankenhaus mit 274 Betten im Südwesten Berlins über die Abteilungen Innere Medizin, Klinische Geriatrie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie und Koloproktologie, Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin, Plastische, Ästhetische, Rekonstruktive Mikrochirurgie, Handchirurgie, Intensivmedizin sowie Anästhesie und Radiologie. Jährlich werden in der interdisziplinären Notaufnahme ca. 30.000 Patienten ambulant versorgt bzw. zur stationären Behandlung aufgenommen. Das Krankenhaus ist als lokales Traumazentrum und als EndoProthetikZentrum (EPZ) zertifiziert und verfügt zudem über ein interdisziplinäres Wundzentrum sowie über ein Zentrum für Darmerkrankungen.

KONTAKT

Für Rückfragen steht Ihnen die Chefärztin für Innere Medizin I, Frau Dr. med. Aischa Nitardy telefonisch über +49 30767 83 – 251 sowie per E-Mail via nitardy@marienkrankenhaus-berlin.de gerne zur Verfügung.

Vorausgesetzt werden fundierte Kenntnisse in der nicht-invasiven Kardiologie (u.a. transthorakale, transösophageale sowie Stressechokardiographie). Erfahrung in der Schrittmachertherapie sowie in der Diabetologie sind wünschenswert.

Eine Identifikation mit den Zielsetzungen eines christlichen Krankenhauses wird bei Bewerbung angenommen.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte per E-Mail via karriere@marienkrankenhaus-berlin.de ein.

St. Marien-Krankenhaus Berlin
Gallwitzallee 123 – 143
12249 Berlin

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, finden Sie alle Informationen hierzu auf unserer Seite für Arbeitgeber. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: steigbuegel@amboss.com.