Assistenzarzt (m/w/d) für Neurologie

Aktuelle Stellenanzeige des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen

Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Am Standort Recklinghausen

Stellenprofil:

Die Klinik für Neurologie, Stroke Unit und Frührehabilitation des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt oder eine eine Ärztin in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Neurologie.

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Modernste Einrichtungen auf dem neuesten Stand der Technik
  • Ein junges dynamisches Team, flache Hierarchien, gutes Arbeitsklima
  • Weiterbildungsbefugnisse:
    • 48 Monate Neurologie inklusive Klinische Neurophysiologie und Neurosonographie
    • 24 Monate Intensivmedizin
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin nach dem Facharzt
  • Rotation auf die interdisziplinäre Intensivstation
  • Dienstschluss nach der Übergabe sowie Blutentnahmenassistenten etc.
  • Promotionsmöglichkeit bei Interesse sowie Freistellung und Finanzierung externer Fortbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten
  • Mitarbeitervorteilsprogramme wie z. B. E-Bike-Leasing u. v. m.
  • Eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA

Die Klinik für Neurologie, Stroke Unit und Frührehabilitation verfügt aktuell insgesamt über 125 Betten, in denen im Jahr rund 5.000 Patienten behandelt wurden, einschließlich einer überregional zertifizierten Stroke Unit/IMC mit 15 Betten. Zudem werden Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation behandelt. Im NeuroCentrum besteht eine enge Kooperation mit der Klinik für Neurochirurgie sowie der Neuroradiologie. Die Klinik ist koordinierendes Zentrum des Neurovaskulären Netzwerks Ruhr-Nord, welches das komplette Spektrum der akuten und elektiven interventionellen Behandlung von Patienten mit Schlaganfall und neurovaskulären Erkrankungen anbietet. Weitere Schwerpunkte sind Spezialstationen für neurologische Frührehabilitation sowie für Parkinson-Syndrome und andere neurologische Bewegungsstörungen.

KONTAKT

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. med. Rüdiger Hilker-Roggendorf telefonisch unter +49 2361 56-3701 gerne zur Verfügung.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte vorzugsweise elektronisch über das Online-Bewerbungsformular ein.

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, finden Sie alle Informationen hierzu auf unserer Seite für Arbeitgeber. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: steigbuegel@amboss.com.