Assistenzarzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin

Aktuelle Stellenanzeige des Klinikums Lippe

Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Am Standort Detmold

Stellenprofil:

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Lippe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt oder eine Ärztin in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin.

  • Freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch Einsatz von Stationssekretärinnen und klinischen Kodierfachkräften
  • Personalschlüssel: 1-6-14
  • Regelmäßige interne Fortbildungen
  • Folgende Weiterbildungsbefugnisse:
    • 60 Monate Kinder- und Jugendmedizin
    • 36 Monate Schwerpunkt Neonatologie
    • 36 Monate Neuropädiatrie
    • 24 Monate Intensivmedizin
  • Finanzielle Unterstützung der externen Fort- und Weiterbildung
  • Unterkunftsmöglichkeit im Personalwohnheim
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in betriebseigener Kindertagesstätte
  • Umfassende Gesundheitsförderung für Mitarbeiter/-innen
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • Attraktive Altersvorsorge-Modelle
  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über 68 Betten am Standort Detmold. Die Arbeitsbereiche umfassen die Neonatologie, pädiatrische Intensivmedizin, Kinderkardiologie, Allgemeinpädiatrie, Diabetologie mit Endokrinologie, eine Neuropädiatrie mit EEG-Labor und die Psychosomatik.
Die Abteilung für Kinderchirurgie ist in die Kinderklinik integriert. Zusätzlich werden die pädiatrischen Patienten der Unfallchirurgie, HNO, Augenklinik, Plastischen Chirurgie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie versorgt. Zusammen mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (ca. 2.000 Geburten pro Jahr) bilden wir ein Perinatalzentrum (Level 1 zertifiziert). Die Neonatologie besteht aus 9 Beatmungs- und 14 Intermediate Care Plätzen, die Nachsorgestation ist als Mutter-Kind-Station konzipiert. Darüber hinaus umfasst die Klinik eine interdisziplinäre Kinderintensivstation (4 Beatmungsplätze), eine Säuglings- und Kleinkinderstation, eine Schulkinder- und Jugendlichenstation sowie eine Station für psychosomatische Erkrankungen. Jährlich werden ca. 3.200 Patienten stationär und 3.800 Patienten ambulant betreut. Es besteht eine enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie der Kardiologie des Hauses (als regionales EMAH zertifiziert). Eine Kinderkrankenpflegeschule ist ebenfalls angegliedert.

KONTAKT

Für Auskünfte und weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Thomas Brune unter +49 5231 72-3171 gerne zur Verfügung.

Bewerben können Sie sich unter Angabe der Kennziffer AA KJM (JK07-1427) per E-Mail via personalabteilung@klinikum-lippe.de, über das Online-Bewerbungsportal oder postalisch.

Klinikum Lippe

Personalmanagement
Röntgenstraße 18
32756 Detmold

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, finden Sie alle Informationen hierzu auf unserer Seite für Arbeitgeber. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: steigbuegel@amboss.com.