Assistenzarzt in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe

Aktuelle Stellenanzeige des Franziskus Hospital Bielefeld

Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Am Standort Bielefeld

Stellenprofil:

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d) oder einen Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe.

  • Strukturierte Einarbeitung
  • Personalschlüssel: 1-5-4
  • Folgende Weiterbildungsbefugnisse:
    • 48 Monate Gynäkologie und Geburtshilfe
    • 36 Monate Gynäkologische Onkologie
  • Möglichkeit zur Ausbildung in der minimalinvasiven Chirurgie und Mammasonsographie (DEGUM III)
  • Zahlreiche interne Fortbildungen
  • Möglichkeit zu Kongressteilnahmen und bei Wunsch Forschungsaktivitäten
  • Kinderbetreuung vor Ort
  • Vergütung nach AVR-C mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Befristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit

Die Geburtshilfe der Frauenklinik ist von der WHO als „Babyfreundlich“ zertifiziert. Mehr als 1.000 Kinder kommen jährlich im modernen Kreissaal zur Welt. Im zertifizierten Brustzentrum, im Zentrum für gynäkologische Onkologie und in der allgemeinen Gynäkologie werden zahlreiche Patientinnen betreut und vorrangig operativ versorgt. Das Spektrum reicht von gynäkologischen Standardeingriffen über die Beckenbodenchirurgie bis hin zu komplexen onkologischen und plastisch-rekonstruktiven Operationen.

Das Franziskus Hospital in Bielefeld ist ein medizinisch und wirtschaftlich erfolgreiches Kranken­haus mit 10 Kliniken. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover gehört es zu den modernsten Häusern der Region. Im Verbund der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen gem. GmbH mit 3 Krankenhäusern werden jährlich ca. 32.000 stationäre Patienten versorgt.

Bielefeld ist eine attraktive Universitätsstadt mit hervorragenden Verkehrsanbindungen (Autobahn, ICE-Bahnhof sowie Flughafen in 30 Minuten Entfernung) und verbindet die Vorteile eines Oberzentrums mit 330.000 Einwohnern mit einer landschaftlich reizvollen Umgebung.

KONTAKT

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung PD. Dr. med. Sebastian Wojcinski gerne unter +49 521 589-1501 telefonisch oder per E-Mail via sebastian.wojcinski@franziskus.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte über das Karriereportal des Franziskus Hospitals ein oder senden sie postalisch an:

Franziskus Hospital
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Chefarzt PD. Dr. med. Sebastian Wojcinski
Kiskerstraße 26
33615 Bielefeld

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, finden Sie alle Informationen hierzu auf unserer Seite für Arbeitgeber. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: steigbuegel@amboss.com.