Zugang zu fachgebietsübergreifendem Wissen – von > 70.000 Ärzt:innen genutzt

5 Tage kostenfrei testen
Von ärztlichem Redaktionsteam erstellt & geprüft. Disclaimer aufrufen.

Vorgehen bei Obstipation im Kindes- und Jugendalter

Letzte Aktualisierung: 11.4.2017

Vorgehen bei Obstipationtoggle arrow icon

Einer der häufigsten Vorstellungsgründe in der pädiatrischen Sprechstunde sind Bauchschmerzen, oft obstipationsbedingt. Dies ist vielen betroffenen Patienten und Eltern jedoch nicht klar. Sie berichten bspw. sogar über eher flüssigen Stuhl, der manchmal auch Stuhlschmieren in der Unterwäsche verursacht. Nach dem Ausschluss anderer Ursachen:

Allgemeine Maßnahmen

  • Ernährungsberatung
  • Bewegung
  • Toilettentraining
  • Stuhlprotokoll

Medikamentöse Therapie

Für ein ausführliches Behandlungsschema der Obstipation siehe: Obstipation bei Kindern und Jugendlichen - Therapeutisches Vorgehen

  1. Reinhardt et al.: Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter. 8. Auflage Springer 2007, ISBN: 3-540-71898-2 .
  2. Wigger, Stange: Medikamente in der Pädiatrie: Inklusive Neonatologie/ Intensivmedizin. 4. Auflage Urban & Fischer 2013, ISBN: 3-437-21454-3 .
  3. S1-Leitlinie Obstipation im Kindesalter . Stand: 1. April 2007. Abgerufen am: 20. September 2016.