• Arzt

Topische Antimykotika

Orale Antimykotika bei Mundsoor

Nystatin oral (z.B. Moronal®-------- Suspension, Biofanal®---------)

Amphotericin-B oral (z.B. Ampho-Moronal®-------- Suspension 100 mg/ml)

  • Dosierungsempfehlung
    • Darreichungsformen: Orale Applikation als Suspension oder Lutschtabletten
    • Zugelassen ab dem Geburtsalter (nicht zugelassen für Frühgeborene)
    • Standarddosierung (jedes Alter)
    • Zu beachten
      • Nicht anzuwenden bei Allergie gegen den Wirkstoff oder sonstige Bestandteile
      • Ggf. auftretender orangefarbener Zahnbelag durch die Suspension, kann durch Zähneputzen entfernt werden
      • Keine Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz erforderlich

Miconazol oral (z.B. Daktar®------- 2% Mundgel)

  • Dosierungsempfehlung [1]
    • Darreichungsform: Mundgel
    • Zugelassen ab 6 Mon.
    • Dosierungsbeispiele (altersabhängig)
      • Kinder ≥6 Mon.–2 J.
      • Kinder >2 J., Jugendliche und Erwachsene
    • Zu beachten
      • Nicht anzuwenden bei Allergie gegen den Wirkstoff oder sonstige Bestandteile
      • Systemische Therapie wird nicht mehr angewandt
      • Lokal stärker wirksam als Nystatin oral
      • Keine Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz erforderlich

Antimykotische Externa

Nystatin-Paste (z.B. Candio-Hermal®------- Softpaste)

  • Dosierungsempfehlung [1]
    • Darreichungsformen: Softpaste
    • Keine Angabe einer Zulassungsbeschränkung
    • Standarddosierung (jedes Alter)
    • Zu beachten
      • Nicht anzuwenden bei Allergie gegen den Wirkstoff oder sonstige Bestandteile
      • Nystatin wird nicht resorbiert

Nystatin-Zinkoxid-Salbe (z.B. Multilind®---------- Heilsalbe)

  • Dosierungsempfehlung [1]
    • Darreichungsformen: Heilsalbe
    • Keine Angabe einer Zulassungsbeschränkung
    • Standarddosierung (jedes Alter)
    • Zu beachten
      • Nicht anzuwenden bei Allergie gegen den Wirkstoff oder sonstige Bestandteile
      • Nystatin wird nicht resorbiert

Miconazol-Creme (z.B. Daktar®------- 2 % Creme)

  • Dosierungsempfehlung
    • Darreichungsformen: Creme
    • Zugelassen ab dem Säuglingsalter
    • Standarddosierung (jedes Alter)
    • Zu beachten
      • Nicht anzuwenden bei Allergie gegen den Wirkstoff oder sonstige Bestandteile
      • Lokal wirksamer als Nystatin

Miconazol-Zinkoxid-Salbe (z.B. Infectosoor®------------ Zinksalbe)

  • Dosierungsempfehlung [1]
    • Darreichungsformen: Salbe
    • Zugelassen ab dem Geburtsalter
    • Standarddosierung (jedes Alter)
    • Zu beachten
      • Nicht anzuwenden bei Allergie gegen den Wirkstoff oder sonstige Bestandteile
      • Lokal wirksamer als Nystatin

Clotrimazol-Creme (z.B. Mykohaug®--------- C 10 mg/g)

  • Pädiatrische Dosierung
    • Darreichungsform: Creme
    • Keine Angabe einer Zulassungsbeschränkung
    • Standarddosierung (jedes Alter)
  • Zu beachten: Nicht anzuwenden bei Allergie gegen den Wirkstoff oder sonstige Bestandteile

Ersatzpräparat! Clotrimazol-Creme ist für diese Indikation nicht direkt zugelassen, kann aber bei Therapieversagen anderer Wirkstoffe probatorisch angewandt werden. Dies muss mit den Eltern vorher abgesprochen werden!