• Arzt

Rechner und Scores für den klinischen Alltag

Abstract

Zur Beurteilung medizinischer Fragestellungen müssen regelmäßig spezifische klinische Maßzahlen ermittelt werden. Damit diese jederzeit schnell zur Hand sind, stellen wir hier erste Rechner und Scores zur Verfügung. Die ermittelten Ergebnisse dienen als Grundlage für weitere Diagnostik- und Therapieentscheidungen. Daneben müssen natürlich auch alle weiteren klinischen Befunde des jeweiligen Patienten berücksichtigt werden.

Haftungshinweis: Die angewandten Formeln basieren auf renommierten Studien und wurden mehrfach von uns geprüft. Trotz allergrößter Sorgfalt können wir für die Ergebnisse keine Haftung übernehmen. Die Rechner dienen lediglich Lern- und Trainingszwecken.

Falls du Anregungen oder Wünsche für weitere Rechner hast, findest du unter Tipps & Links einen Link zum Feedbackforum.

APGAR-Score

  • Dient der Beurteilung des klinischen Zustands des Neugeborenen direkt nach der Geburt
  • Für weitere Informationen zur Anwendung siehe auch: APGAR-Score

Bikarbonat-Rechner

BISAP-Score

BMI-Rechner

  • Zur Berechnung des Body-Mass-Index (BMI)
  • Dient der Einschätzung des Ernährungsstatus von Erwachsenen
  • Für weitere Informationen zur Anwendung siehe auch: Adipositas

Calcium-Korrektur-Rechner

Centor-Score und McIsaac-Score

Centor-Score: Bei Patienten ab 15 Jahren

McIsaac-Score: Bei Patienten ab 3 Jahren

CHA2DS2-VASc-Score

Child-Pugh-Score

CRB-65-Score und CURB-65-Score

Glasgow-Blatchford-Score

HAS-BLED-Score

  • Zur klinischen Einschätzung des Blutungsrisikos bei Vorhofflimmern unter Antikoagulation
  • Für weitere Informationen zur Anwendung siehe auch: HAS-BLED-Score

Körperoberflächen-Rechner

QT-Zeit-Rechner

  • Zur Berechnung der Gesamtzeit von Erregungsausbreitung und -rückbildung der Herzkammern
  • Für weitere Informationen zur Anwendung siehe auch: Frequenzkorrigierte QT-Zeit

Wells-Score LAE

Wells-Score TVT