Handbuch - Sitzungserstellung (Neue Sitzung)

Abstract

Über “Neue Sitzung” kannst du dir auf verschiedene Art und Weise die IMPP-Fragen zusammenstellen und kreuzen. Verschiedene Lernsituationen erfordern verschiedene Sitzungen - du hast die Wahl!

Zunächst hast du die Möglichkeit, zwischen Klinik- und Examensbereich zu wählen:

  • Im Klinikbereich bist du richtig, wenn du aktuell im klinischen Studienabschnitt studierst oder im klinischen Alltag (z.B. PJ) aktiv bist.
  • Der Examensbereich ist optimal zur Vorbereitung auf das Hammerexamen.

Klinik

Meine Universität

  • Universität und Dozenten können ihren Studierenden hier vordefinierte Sitzungen bereitstellen - angepasst an das eigene Curriculum (bspw begleitend zu Vorlesungen, Seminaren oder Modulen).
  • Wenn deine Universität noch keine Vereinbarung hierfür mit MIAMED getroffen hat, kannst du dich bei Interesse gerne an uns oder dein Dekanat wenden.

Individuelle Sitzung

  • Diese Funktion ist der All-Rounder unter den Lern-Sitzungen.
  • Hier kannst du ganz exakt einstellen, welche Fragen du bearbeiten möchtest, ausgewählt nach Examen, Kapiteln, klinischen Fächern, Organen, Symptomen, deinen persönlichen Ablagen und weiteren Kriterien!
  • Bereite dich z.B. gezielt auf Klausuren des klinischen Studiums vor, indem du Fragen des jeweiligen Faches kreuzt.
  • Am rechten unteren Bildrand siehst du die Anzahl der Fragen, die nach deiner Auswahl noch zum Kreuzen übrig bleiben.

Du kannst alle Filter kombinieren. Beachte dabei aber: Je mehr Filter du einsetzt, desto weniger Fragen wählst du aus!

Zeitliche Einteilung

  • Sortierung nach Examen (Hammerexamen/GK3) oder auch Auswahl einzelner Prüfungstage

Klinische Fächer

  • Hier kannst du aus allen klinischen Fächern der aktuellen AO einzelne Fächer auswählen. Dann werden dir nur Fragen zum jeweiligen Fach präsentiert
  • Bezüglich der Fälle kannst du auswählen:
    • Alle Fragen eines Falls am Stück kreuzen, egal welche Einzelthemen die Fragen haben
      • Es werden alle Fragen dem Fachgebiet des Falles zugeordnet
      • Beispiel: Bei aktivierter Option und Auswahl Innere Medizin können dir alle Fragen zu einem Diabetes-mellitus-Fall angeboten werden (auch z.B. Fragen der Augenheilkunde), auch wenn diese eigentlich nicht primär internistisch sind
    • Fragen ihrem eigenen Fachgebiet nach zugeordnet kreuzen
      • Dadurch erscheinen Fragen eines Falles eventuell nicht mehr am Stück, sondern können vom Fall isoliert bearbeitet werden

Kapitel

  • Unsere über 800 Kapitel sind nach Krankheiten, Verfahren und Medikamenten fächerübergreifend gegliedert
  • Hier kannst du Fragen aussuchen, deren Inhalt in dem jeweiligen Kapitel enthalten ist

Wenn du hier bspw. “Diabetes mellitus” auswählst, kommen alle Fragen, die zum Themenkomplex “Diabetes mellitus” gehören!

Organsysteme

  • Du kannst hier auswählen, alle Fragen zu einem bestimmten Organ zu kreuzen (bspw. “Darm”)
  • Manche Fragen sind jedoch keinem Organsystem zugeordnet, was bei “Sozialmedizin” leicht zu verstehen ist
  • Andere Fragen betreffen mehrere Organsysteme und sind demnach mehreren Bereichen zugeordnet

Über die Organsysteme kannst du eine gezielte Auswahl treffen (z.B. für Semesterabschlussklausuren) - allerdings eignet sich diese Funktion nicht, um die Gesamtheit der AMBOSS-Fragen durchzukreuzen!

Ablagen

  • Die Ablage dient deiner persönlichen Sortierung beim Kreuzen
  • Während du kreuzt, kannst du soviele eigene Ablagen erstellen wie du möchtest (z.B. “vor der Klausur wiederholen”)
  • Anschließend ordnest du einzelne Fragen den jeweiligen Ablagen zu
  • Wenn du in der “individuellen Sitzung” nun eine Ablage auswählst, bekommst du alle Fragen gestellt, die du der jeweiligen Ablage zugeordnet hast!

Auch deine Ablagen kannst du mit anderen Filtern kombinieren!

Symptome

  • Du kannst hier aus über 100 Symptomen auswählen und dir eigene Symptomkomplexe zusammenstellen.
  • Viele Symptome sind mehreren Fragen zugeordnet, sodass du nach differentialdiagnostischen Gesichtspunkten kreuzen kannst.
  • Beachte, dass manche Fragen mehreren Symptomen zugeordnet sind, andere dagegen garkeinen. Daher kann es sein, dass du die selbe Frage bei verschiedenen Symptomen wiederfindest - und andere Fragen über diese Funktion gar nicht erreichst.

Mit dieser Funktion kannst du gezielt dein differentialdiagnostisches Denken trainieren!

Allgemeine Kriterien

Fragentyp

Hier gibt es vier Möglichkeiten:

  • Alle
  • Einzelfragen
    • Diese Fragen sind alleinstehend beantwortbar und kommen in keinem Fall vor.
  • Einzelfragen + Fall-Einzelfragen
    • Diese Fragen sind alleinstehend beantwortbar, kommen ggf. aber in einem Fall vor.
  • Fallfragen
    • Diese Fragen gehören zu einem Fall und sind auch nur über diesen zu beantworten.

Kreuzstatus

  • Wähle hier aus, ob du nur noch nicht bearbeitete, falsche oder nur mit Hilfe bearbeitete Fragen kreuzen möchtest!
  • Zusätzlich kannst du entscheiden, ob du bei mehrfach gekreuzten Fragen jene wiederholen möchtest, die du zuletzt, oder jene, die du jemals falsch bzw. nur mit Hilfe richtig beantwortet hast.

Schwierigkeitsgrad (Hammerindex)

Der Hammerindex wird aus der Schwierigkeit bzw. der Schwierigkeitsverteilung der bisherigen IMPP-Fragen berechnet. Die Schwierigkeit einer Frage wird anhand der Quote an Richtig- bzw. Falsch-Beantwortungen in AMBOSS ermittelt. Anschließend werden alle Fragen nach Schwierigkeit sortiert und didaktisch sinnvoll gruppiert:

  1. leicht (die 20% leichtesten Fragen)
  2. leicht bis mittelschwer (20% der Fragen sind leichter und 50% schwieriger)
  3. mittelschwer bis schwer (50% der Fragen sind leichter und 20% schwieriger)
  4. schwer (80% der Fragen sind leichter und 5% schwieriger)
  5. hammerhart (die 5% schwierigsten Fragen)

Bei dieser Einstellung lassen sich auch mehrere Schwierigkeitsgrade kombinieren, also bspw. 1. und 2.

Mit dem Schwierigkeitsgrad kannst du entscheiden, wie du an ein Thema herangehen möchtest. Stehst du noch am Anfang oder möchtest du das absolute Spezialwissen lernen?

Reihenfolge

  • Hier kannst du auswählen, ob du zuerst alte oder neue Fragen kreuzen möchtest.
  • Wenn du Fragen in zufälliger Reihenfolge kreuzen möchtest, wähle "Zufällige Reihenfolge" aus.

Kreuzmodus

  • Lernmodus
    • Der Lernmodus ist das, was du zum Lernen brauchst. Hier stehen dir alle Optionen von AMBOSS zur Verfügung: Antwort-Kommentare, Oberarzt-Kommentare, Bild-Overlays, Verlinkungen zu Kapiteln usw.
  • Prüfungsmodus
    • Mit dieser Option schaltest du alle AMBOSS-Hilfen aus. Dementsprechend sind hier weder Antwort-Kommentare noch sonst irgendwelche Hilfen von AMBOSS sichtbar.

Du kannst während des Kreuzens jederzeit zwischen Prüfungsmodus und Lernmodus wechseln! Klicke dafür einfach auf das Sanduhrsymbol über der Frage.

Weitere Auswahlkriterien

Nur Grundlagenfragen
  • Grundlagenfragen sind durchschnittlich etwas einfacher zu beantworten als andere Fragen.
  • Diese Fragen sind optimal für dich, wenn du bspw einen leichteren Einstieg in ein Thema möchtest oder dich auf eine Klausur vorbereitest.
  • Die Fragen wurden von unserer Redaktion ausgewählt, entstammen allen Fachbereichen und machen insgesamt etwa 25% aller Fragen aus.
Nur Fragen mit Abbildungen
  • Bei Aktivierung dieser Option bekommst du nur Fragen, in denen ein oder mehrere Bilder vorkommen.
  • Hierzu zählen bspw. Röntgenbilder, EKGs oder photographische Befunde!
Auf relevante Themen reduzieren (IMPPact)
  • In AMBOSS ist jede einzelne Frage einem Thema (und damit einem Kapitel) zugeordnet.
  • Daraus ergibt sich eine Rangliste, welche Themen (Kapitel) besonders wichtig sind (Themen mit “hohem IMPPact”).
  • Bei Auswahl dieser Funktion wird deine Fragenauswahl auf die 50% (examens‑)relevantesten Themen eingegrenzt.

→ Je nachdem welche anderen Kriterien du zur Fragenselektion benutzt, kann ein und dieselbe Frage mal zu den 50% wichtigsten Fragen gehören und mal nicht. Eine Frage ist also nicht pauschal "zu den relevantesten Themen" zugehörig, sondern es hängt von der Gesamtfragenauswahl ab, ob eine Frage dazu gehört oder nicht.

Einige der etwas weniger (aber dennoch) examensrelevanten Fragen wirst du hier nicht kreuzen, weil es noch sehr viele noch häufiger abgefragte Themen gibt!

Name der Lernsitzung

  • AMBOSS schlägt dir immer einen Titel vor, du kannst diesen aber beliebig ändern. Deiner Phantasie sind da fast keine Grenzen gesetzt. ;‑)

Examen ausschließen (grünes Rädchen-Symbol rechts oben)

  • Mit der “Examen ausschließen”-Funktion kannst du einzelne Examina ausschließen (z.B. wenn du dir einige bis kurz vor dem Examen als Generalprobe aufheben möchtest)
  • Die Fragen der Examen, die du hier auswählst, werden in allen neu erstellten Sitzungen ausgeschlossen - egal, ob du die Sitzung über die "Individuelle Sitzung", "Schnelle Sitzung" oder über die "Bibliothek" erstellst. So kannst du dir beispielsweise ganze Examen als Generalprobe aufheben oder für dich weniger relevante (z.B. "zu alte") Examen ausschließen. Lediglich bei universitären Dozentensitzungen (wo verfügbar) und im Examens-Kreuzplan sind die Sitzungen fest vordefiniert und du wirst sie inklusive aller vorgesehenen Examen/Fragen übernehmen.

Nach Organen oder Symptomen kreuzen – die virtuelle Patientin

  • Hier kannst du mithilfe unserer animierten "virtuellen Patientin" direkt auswählen, zu welchen Organen oder Symptomen du kreuzen möchtest.
  • Hovere einfach mit der Maus über eine bestimmte Region und klicke sie an. Dann öffnet sich ein Menü am rechten Rand, in dem du die gewünschten Organe bzw. Symptome genauer auswählen kannst.
  • Klicke auf ein Organ oder Symptom, um die dazugehörigen Fragen deiner Sitzung hinzuzufügen.
  • Wenn du ein Organ oder Symptom wieder entfernen möchtest, klicke in der Box "Ausgewählte Organe/Symptome" einfach auf das X neben dem zu entfernenden Eintrag.
  • Unter "Mehr Details einstellen" öffnet sich außerdem das Menü, das du bereits aus der "Individuellen Sitzung" kennst. Hier kannst du wiederum bestimmte Fragen oder Examen ausschließen, den Schwierigkeitsgrad einstellen und vieles mehr! (siehe dazu auch oben den Abschnitt "Allgemeine Kriterien").
  • Am rechten unteren Rand siehst du jeweils, wie viele Fragen deine nächste Sitzung mit diesen Einstellungen haben wird.

Organe

Wähle zunächst links oben aus, ob du die Organe nach Region oder Organsystem hinzufügen möchtest.

An Regionen stehen dir folgende zur Auswahl:

  • Kopf und Hals
  • Thorax
  • Obere Extremitäten und Schulter
  • Bauch
  • Becken und Genitalregion
  • Untere Extremitäten und Hüfte

Du kannst Organe aber nach dem Organsystem hinzufügen, zu dem sie gehören. Hier stehen dir zur Auswahl

  • Nervensystem und Psyche
  • Kreislauf, Blut-, Immun- und Hormonsystem
  • Bewegungsapparat und Weichteile

Zu diesen Überbegriffen gibt es dann jeweils rechts im Menü eine feinere Aufgliederung, aus der du auswählen kannst.

Symptome

Ähnlich wie bei den Organen, kannst du hier zunächst links oben auswählen, ob du die Symptome nach bestimmten Regionen oder überregionale Symptome hinzufügen möchtest.

Die Regionen, an denen Symptome auftreten können, sind folgendermaßen unterteilt:

  • Kopf und Hals
  • Thorax
  • Bauch
  • Becken- und Genitalregion
  • Extremitäten und Bewegungsapparat

Du kannst aber auch überregionale Symptome zur Grundlage deiner nächsten Fragensitzung machen. Hier stehen dir folgende zur Auswahl:

  • Verhalten, Stimmung und Psyche
  • Neurologisch / ZNS
  • Allgemeine körperliche Symptome
  • Haut und ihre Anhangsgebilde
  • Schwangerschaft, Geburt und Entwicklung

Schnelle Sitzung

  • Die schnelle Sitzung ist ideal, wenn du nur begrenzt Zeit hast und rasch loslegen möchtest. Hier kannst du eine vordefinierte Menge an Fragen (bspw. 25 oder 100) auswählen und dich gegebenenfalls für ein Fach entscheiden. Dann kann es schon losgehen!
  • Zur Fragenauswahl
    • Die "Schnelle Sitzung" soll dich unkompliziert und schrittweise mit einem Fach vertraut machen.
    • Daher beginnt sie mit Grundlagenfragen, die nicht Teil eines Falles sind. Je mehr Fragen du gekreuzt hast, desto mehr werden im Verlauf auch schwerere Fragen beigemischt.
    • Wenn sich die Fragen wiederholen, bedeutet das, dass du die Mehrheit der Fragen dieses Faches schon gekreuzt hast. Bei Fächern mit wenigen Fragen (bspw. Humangenetik) kann das sehr schnell gehen.
    • Wenn du dagegen kein Fach auswählst, werden zufällige Fragen aus allen Themengebieten gestellt.

Examen

Examens-Kreuzplan

  • Hier findest du den gemeinsam mit MEDI-LEARN erstellten 100-Tage-Lernplan für AMBOSS.
  • Du kannst jeden einzelnen Tag (als fertige Lernsitzung zusammengestellt) auswählen und sofort loskreuzen!
  • Unter "Bibliothek" findest du übrigens dazu passend den "Examens-Lernplan", in dem alle Kapitel passend zum 100-Tage-Lernplan einsortiert sind.

Beachte, dass aus didaktischen Gründen die Themen des Kreuzplanes nicht mit denen des Lernplanes übereinstimmen! Man lernt besser, wenn man nicht den ganzen Tag das selbe Thema beackert ;‑)

Individuelle Sitzung

  • Diese Funktion ist der All-Rounder unter den Lern-Sitzungen
  • Hier kannst du ganz exakt einstellen, welche Fragen du bearbeiten möchtest: nach Examen, Kapiteln, Fächern, Organen, deiner persönlichen Ablage und weiteren Kriterien!
  • Am rechten unteren Bildrand siehst du die Anzahl der Fragen, die jeweils noch übrig bleiben

Du kannst alle Filter kombinieren. Beachte: Je mehr Filter du einsetzt, desto weniger Fragen wählst du aus!

Zeitliche Einteilung

  • Sortierung nach Examen (Hammerexamen/GK3) oder auch Auswahl einzelner Prüfungstage

Klinische Fächer

  • Hier kannst du einzelne Fächer auswählen. Dann werden dir nur Fragen zum jeweiligen Fach präsentiert
  • Bezüglich der Fälle kannst du auswählen:
    • Alle Fragen eines Falls am Stück kreuzen, egal welche Einzelthemen die Fragen haben
      • Es werden alle Fragen dem Fachgebiet des Falles zugeordnet
      • Beispiel: Bei aktivierter Option und Auswahl Innere Medizin können dir alle Fragen zu einem Diabetes-mellitus-Fall angeboten werden (auch z.B. Fragen der Augenheilkunde), auch wenn diese eigentlich nicht primär internistisch sind
    • Fragen ihrem eigenen Fachgebiet nach zugeordnet kreuzen
      • Dadurch erscheinen Fragen eines Falles eventuell nicht mehr am Stück, sondern können vom Fall isoliert bearbeitet werden

Kapitel

  • Unsere über 800 Kapitel sind nach Krankheiten, Verfahren und Medikamenten fächerübergreifend gegliedert
  • Hier kannst du Fragen aussuchen, deren Inhalt in dem jeweiligen Kapitel enthalten ist

Wenn du hier bspw. “Diabetes mellitus” auswählst, kommen alle Fragen, die zum Themenkomplex “Diabetes mellitus” gehören!

Organsysteme

  • Du kannst hier auswählen, alle Fragen zu einem bestimmten Organ zu kreuzen (bspw. “Darm”)
  • Manche Fragen sind jedoch keinem Organsystem zugeordnet, was bei “Sozialmedizin” leicht zu verstehen ist
  • Andere Fragen betreffen mehrere Organsysteme und sind demnach mehreren Bereichen zugeordnet

Über die Organsysteme kannst du eine gezielte Auswahl treffen - allerdings eignet sich diese Funktion nicht, um alle AMBOSS-Fragen durchzukreuzen!

Ablagen

  • Die Ablage dient deiner persönlichen Sortierung beim Kreuzen
  • Während du kreuzt, kannst du soviele eigene Ablagen erstellen wie du möchtest (z.B. “vor der Klausur wiederholen”)
  • Anschließend ordnest du einzelne Fragen den jeweiligen Ablagen zu
  • Wenn du in der “individuellen Sitzung” nun eine Ablage auswählst, bekommst du alle Fragen gestellt, die du der jeweiligen Ablage zugeordnet hast!

Auch deine Ablagen kannst du mit anderen Filtern kombinieren!

Symptome

  • Du kannst hier aus über 100 Symptomen auswählen und dir eigene Symptomkomplexe zusammenstellen.
  • Viele Symptome sind mehreren Fragen zugeordnet, sodass du nach differentialdiagnostischen Gesichtspunkten kreuzen kannst.

Hiermit kannst du gezielt dein differentialdiagnostisches Denken trainieren!

Allgemeine Kriterien

Fragentyp

Hier gibt es vier Möglichkeiten:

  • Alle
  • Einzelfragen
    • Diese Fragen sind alleinstehend beantwortbar und kommen in keinem Fall vor.
  • Einzelfragen + Fall-Einzelfragen
    • Diese Fragen sind alleinstehend beantwortbar, kommen ggf. aber in einem Fall vor.
  • Fallfragen
    • Diese Fragen gehören zu einem Fall und sind auch nur über diesen zu beantworten.

Kreuzstatus

  • Wähle hier aus, wenn du nur noch nicht bearbeitete, falsche oder nur mit Hilfe bearbeitete Fragen kreuzen möchtest!
  • Zusätzlich kannst du entscheiden, ob du bei mehrfach gekreuzten Fragen jene wiederholen möchtest, die du zuletzt, oder jene, die du jemals falsch bzw. nur mit Hilfe richtig beantwortet hast.

Schwierigkeitsgrad (Hammerindex)

Der Hammerindex wird aus der Schwierigkeit bzw. der Schwierigkeitsverteilung der bisherigen IMPP-Fragen berechnet. Die Schwierigkeit einer Frage wird anhand der Quote an Richtig- bzw. Falsch-Beantwortungen in AMBOSS ermittelt. Anschließend werden alle Fragen nach Schwierigkeit sortiert und didaktisch sinnvoll gruppiert:

  1. leicht (die 20% leichtesten Fragen)
  2. leicht bis mittelschwer (20% der Fragen sind leichter und 50% schwieriger)
  3. mittelschwer bis schwer (50% der Fragen sind leichter und 20% schwieriger)
  4. schwer (80% der Fragen sind leichter und 5% schwieriger)
  5. hammerhart (die 5% schwierigsten Fragen)

Bei dieser Einstellung lassen sich auch mehrere Schwierigkeitsgrade kombinieren, also bspw. 1. und 2.

Mit dem Schwierigkeitsgrad kannst du entscheiden, wie du an ein Thema herangehen möchtest. Stehst du noch am Anfang oder möchtest du das absolute Spezialwissen lernen?

Reihenfolge

  • Wenn du Fragen in zufälliger Reihenfolge kreuzen möchtest, wähle "Zufällige Reihenfolge" aus.
  • Hier kannst du auswählen, ob du zuerst alte oder neue Fragen kreuzen möchtest.

Kreuzmodus

  • Lernmodus
    • Der Lernmodus ist das, was du zum Lernen brauchst. Hier stehen dir alle Optionen von AMBOSS zur Verfügung: Antwort-Kommentare, Oberarzt-Kommentare, Bild-Overlays, Verlinkungen zu Kapiteln usw.
  • Prüfungsmodus
    • Mit dieser Option schaltest du alle AMBOSS-Hilfen aus. Dementsprechend sind hier weder Antwort-Kommentare noch sonst irgendwelche Hilfen von AMBOSS sichtbar.

Du kannst während des Kreuzens jederzeit zwischen Prüfungsmodus und Lernmodus wechseln! Klicke dafür einfach auf das Sanduhrsybol über der Frage.

Weitere Auswahlkriterien

Nur Grundlagenfragen
  • Grundlagenfragen sind durchschnittlich etwas einfacher zu beantworten als andere Fragen.
  • Diese Fragen sind optimal für dich, wenn du bspw einen leichteren Einstieg in ein Thema möchtest oder dich auf eine Klausur vorbereitest.
  • Die Fragen wurden von unserer Redaktion ausgewählt, entstammen allen Fachbereichen und machen insgesamt etwa 25% aller Fragen aus.
Nur Fragen mit Abbildungen
  • Bei Aktivierung dieser Option bekommst du nur Fragen, in denen ein oder mehrere Bilder vorkommen.
  • Hierzu zählen bspw. Röntgenbilder, EKGs oder photographische Befunde!
Auf relevante Themen reduzieren (IMPPact)
  • In AMBOSS ist jede einzelne Frage einem Thema (und damit einem Kapitel) zugeordnet.
  • Daraus ergibt sich eine Rangliste, welche Themen (Kapitel) besonders wichtig sind (Themen mit “hohem IMPPact”).
  • Bei Auswahl dieser Funktion wird deine Fragenauswahl auf die 50% (examens‑)relevantesten Themen eingegrenzt.

Einige der etwas weniger (aber dennoch) examensrelevanten Fragen wirst du hier nicht kreuzen, weil es noch sehr viele noch häufiger abgefragte Themen gibt!

Name der Lernsitzung

  • AMBOSS schlägt dir immer einen Titel vor, du kannst diesen aber beliebig ändern. Deiner Phantasie sind da fast keine Grenzen gesetzt. ;‑)

Schnelle Sitzung

  • Die schnelle Sitzung ist ideal, wenn du nur begrenzt Zeit hast und rasch loslegen möchtest. Hier kannst du eine vordefinierte Menge an Fragen (bspw. 25 oder 100) auswählen und dich gegebenenfalls für ein Fach entscheiden. Dann kann es schon losgehen!
  • Zur Fragenauswahl
    • Die "Schnelle Sitzung" soll dich unkompliziert und schrittweise mit einem Fach vertraut machen.
    • Daher beginnt sie mit Grundlagenfragen, die nicht Teil eines Falles sind. Je mehr Fragen du gekreuzt hast, desto mehr werden im Verlauf auch schwerere Fragen beigemischt.
    • Wenn sich die Fragen wiederholen, bedeutet das, dass du die Mehrheit der Fragen dieses Faches schon gekreuzt hast. Bei Fächern mit wenigen Fragen (bspw. Humangenetik) kann das sehr schnell gehen.
    • Wenn du dagegen kein Fach auswählst, werden zufällige Fragen aus allen Themengebieten gestellt.

Meine Universität

  • Universität und Dozenten können ihren Studierenden hier vordefinierte Sitzungen bereitstellen - angepasst an das eigene Curriculum oder hier besonders zur Vorbereitung auf das Examen.
  • Wenn deine Universität noch keine Vereinbarung hierfür mit MIAMED getroffen hat, kannst du dich bei Interesse gerne an uns oder dein Dekanat wenden.

FAQ

FAQ

Ist es möglich, Fragen spezieller Unterthemen/Krankheitsbilder zu kreuzen?

  • Ja, das ist möglich: Beim Erstellen einer "Individuellen Sitzung" kannst du die Fragen nicht nur nach Fächern und/oder Organsystemen filtern, sondern auch nach den jeweiligen Kapiteln.
  • Auf der linken Seite findest du hierfür die Auswahlmöglichkeit "Kapitel".
  • Hier kannst du aus den über 800 Kapiteln zu einzelnen Krankheitsbildern bzw. Themenkomplexen auswählen und nur die jeweils zugehörigen Fragen kreuzen .

Wie kann ich die Fragen aus meiner Ablage kreuzen?

  • Um Fragen aus einer deiner Ablagen zu kreuzen, musst du beim Erstellen einer "individuellen Sitzung" unter dem Punkt "Ablagen" die gewünschte Ablage auswählen und schon kann es losgehen!