HAS-BLED-Score

Blutungsrisiko bei Patienten mit Vorhofflimmern

Mit dem HAS-BLED-Score kann das Blutungsrisiko bei Patienten mit Vorhofflimmern, die eine Antikoagulation erhalten sollen, abgeschätzt werden. Bei einem niedrigen Score (≤ 2) besteht in der Regel keine Kontraindikation für eine Antikoagulation, bei einem hohen Blutungsrisiko (HAS-BLED-Score >2) muss die Intensität der Antikoagulation abgewogen und sorgfältig überwacht werden.