Studientelegramm

Internistische Studien & Publikationen per Mail

Zusammen mit der HOMe-Academy der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes und dem Ärzteteam des Agaplesion-Markus Krankenhauses Frankfurt bietet AMBOSS einen Newsletter zu internistischen Studien und Publikationen an. Der Newsletter richtet sich insbesondere an alle interessierten Kollegen aus Klinik und Praxis, die neben der alltäglichen Praxis wichtige wissenschaftliche Entwicklungen im Blick behalten möchten.

Einmal pro Woche geben wir mit dem Newsletter einen schnellen Überblick zu drei bis fünf aktuellen Studien bzw. Publikationen aus dem Bereich der Inneren Medizin. Neben der Kurzzusammenfassung der jeweiligen Studie finden sich weiterführende Links zur Veröffentlichung und zu relevanten Kapiteln in AMBOSS für vertiefende Informationen.

Studientelegramm abonnieren:

Wissenschaftliche Schirmherrschaft

Die Auswahl und Zusammenfassung der Studien und Publikationen findet in enger Zusammenarbeit mit der kardiovaskulären Studiengruppe HOMe statt.

Verantwortliche Ärzt:innen:
Prof. Dr. med. Gunnar Heine (Nieren- und Hochdruckerkrankungen, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselerkrankungen und Gefäßerkrankungen, Agaplesion Markus Krankenhaus Frankfurt a.M./Universität des Saarlandes)

Prof. Dr. Dr. Stephan Schirmer (Kardiologie, Universität des Saarlandes/Kardiologische Praxis Kaiserslautern)

Prof. Dr. Dr. Sören Becker (Infektionserkrankungen und Tropenmedizin, Universität des Saarlandes)

Dr. med. Paul Diefenhardt (Nephrologie, Innere Medizin II – Uniklinik Köln)

Anja Scheuer (Innere Medizin IV – Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Universität des Saarlandes)

Studientelegramm-Autoren

AMBOSS-Podcast

Wir möchten mit diesem Podcast Medizin hörbar machen. Deshalb sprechen wir alle zwei Wochen am Sonntag über neueste Studien aus dem Studientelegramm, Gesundheitspolitik und den klinischen Alltag. Dazu laden wir auch regelmäßig Expertinnen und Experten für Fachinterviews und Diskussionen zu uns ins Podcast-Studio ein.

 

Aktuelle Folge:

Studientelegramm kostenfrei abonnieren