Neutropener Patient mit Fieber: Was tun?

Bei anhaltender Neutropenie entwickeln nahezu alle Patienten einen fieberhaften Infekt. Dies stellt einen Notfall dar, bei dem die Devise gilt: Hit hard and early!

Aber mit welchem Antibiotikum? Reicht bei ambulanten Patienten auch eine orale Therapie? Und wann ist bei Neutropenie auch ohne Fieber eine prophylaktische Antibiotikatherapie indiziert?

Leitliniengerechte Empfehlungen mit konkreten Therapieschemata und Handlungsanweisungen finden sich nachfolgend:

Fieber in Neutropenie: Empirische Therapie

MASCC-Score

Infektionsprophylaxe bei Neutropenie