Exkurs Public Health: Der Zusammenhang von Armut und Diabetes

Was es für die Gesundheit einer Bevölkerung bedeutet, wenn Softdrinks günstiger sind als Trinkwasser, das schildert eine Reportage der New York Times über die mexikanische Region Chiapas eindringlich. So berichten die Autoren von einem Anstieg der Todesfälle durch Diabetes mellitus um 30% innerhalb von drei Jahren.

Auch in Deutschland lässt sich feststellen, dass ein niedriger sozioökonomischer Status und ein erhöhtes Diabetesrisiko eng zusammenhängen. So wird deutlich, dass eine nachhaltige Gesundheitsversorgung weit über die akute Krankenbehandlung hinausgehen muss.

Detaillierte Patienteninformationen zu verschiedenen Problembereichen finden sich hier:

Patienteninformationen - Therapie des Diabetes mellitus Typ 2

Praktische Therapieempfehlungen für Ärzte geben folgende Inhalte:

Stationäres Blutzuckermanagement

Probleme bei der Insulintherapie