Glucocorticoide richtig An- und Absetzen

Glucocorticoide können Leben retten und sind oft unverzichtbar. Folgendes sollte man bei der Verordnung aber im Hinterkopf haben:

  • Komorbiditäten: Eine Verschlechterung droht bei vielen Erkrankungen, z.B. bei arterieller Hypertonie, Osteoporose oder Diabetes mellitus
  • Komedikation: Die Kombination mit NSAIDs steigert das Risiko gastrointestinaler Ulzera erheblich.
  • Patientenalter: Bei alten Menschen sind Nebenwirkungen oft verstärkt. Bei Kindern oder Jugendlichen sind Wachstumsretardierungen möglich.
  • Kontrazeption: Bei jungen Frauen unter systemischer Glucocorticoidtherapie sollte eine sichere Verhütung bestehen, da fetale Schäden drohen.

Weitere praktische Infos finden sich hier:

Glucocorticoid-Ausschleichsschemata

Glucocorticoidtherapie bei Kindern und Jugendlichen

Glucocorticoide