Akuter Harnverhalt und Anurie auf Station. Was jetzt?

“Der Patient hat keine Ausscheidung” – ein Szenario, mit dem Ärzte aller Disziplinen konfrontiert werden. Akuter Harnverhalt oder doch eine Anurie bei Nierenversagen? Die forsche Gabe von Diuretika, “um die Nieren zu spülen”, wird heutzutage nicht mehr empfohlen. Vor der Therapie steht die Diagnostik mit Sonographie und Labor zur Ursachenforschung an. Hilfestellungen zur sonographischen Diagnostik und Einleitung der passenden Therapie bieten unsere folgenden Inhalte:

Harnblasensonographie - Untersuchungsvideo

Nierensonographie - Untersuchungsvideo

Therapie des akuten Nierenversagens

DGIM - Klug entscheiden in der Nephrologie