Eisen für alle?

Mikrozytäre Anämien sind im höheren Lebensalter eher die Regel als die Ausnahme. Wann und bei wem sollte Eisen substituiert werden? Wie berechnet sich der Eisenbedarf? Wann sollten parenterale Formulierungen gewählt werden? Was gilt es dabei zu beachten? Im Kapitel zu Eisenmangel finden sich Antworten auf diese Fragen

Berechnung des Eisenbedarfs

Orale Eisensubstitution

Parenterale Eisensubstitution

Eisensubstitution in der Schwangerschaft

Eisensubstitution bei chronischer Niereninsuffizienz